Hyaluronsäure & Co

Füllige rote Lippen sind ein Zeichen für Gesundheit und ein jugendliches Aussehen

Die Entwicklung der unterschiedlichsten Füllmaterialien hat es möglich gemacht, die Lippe in ambulanten Eingriffen zu formen und füllen. Schmerzen konnten durch die neusten Techniken auf ein Minimum reduziert werden.

In der Vergangenheit und leider auch heute noch weit verbreitet ist der Einsatz permanenter Filler. Eine internationalen Nachuntersuchungen vieler tausender Patienten haben ergeben, dass permanente Filler deutliche Nachteile gegenüber resorbierbaren (sich auflösende) Stoffen haben. Das Einspritzen von Silikonpräparaten hat immer wieder zu beträchtlichen Abwehrreaktionen des Körpers geführt und den Chirurgen vor die schwierige Aufgabe gestellt, diese Materialien schonungsvoll zu entfernen.

Diese Materialen werden und wurden trotz starker Befürwortung der verschiedensten Medien nie von den Mitarbeitern der Worseg Clinics eingesetzt. Aus unserer jahrzehntelangen Erfahrung ist vor allem die Verwendung von Hyaluronsäure eine gute Möglichkeit gewünschte Effekte zu erzielen.

Alternativen zum Lippen aufspritzen

Wünschen Patienten eine dauerhafte Volumenzunahme, ist die Verwendung von speziellen Silikonimplantaten, ähnlich der Brustimplantate, eine gute und schnell durchzuführende Alternative bei einem Minimum an Komplikationen.

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie