×

Prim. Univ. Doz. Dr. Artur Worseg

PLASTISCHE CHIRURGIE

Privatklinik Währing |Kreuzgasse 17-19, 1180 Wien
Tel: 
+436503287337
SMS: +4369910020060
Notfall Telefon: +4369910020060
Email: termine@worseg.at
Web: www.worseg.at

Dr. Kristina Worseg

ZAHNMEDIZIN

Mischek Tower| Leonard-Bernstein-Straße 8, Stiege 1 / Tür EG6, 1220 Wien
Tel: 
+43 1953 8943
Mobil & Notfall Telefon: +43 6509255257
SMS: +43 6509255257

Email: termine@worseg.at
Web: www.zahnarzt-worseg.at

WIE LÄUFT EIN FADENLIFT AB?

In Kürze werden Videos zur detaillierten Aufklärung über die Behandlung zur Verfügung gestellt. Wir bitten Sie noch um etwas Geduld.

FADENLIFT

Wenn ein Facelift noch nicht in Frage kommt

Alle Details zum Eingriff

  • Ort des Eingriffs: Privatklinik Währing
  • Dauer des Eingriffs: ca. 15 bis 45 Minuten
  • Art der Betäubung: Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf (Sedoanalgesie)
  • Narben: Kleine Einstichstellen
  • Stationärer Aufenthalt: Ambulant
  • Körperpflege: Keine Einschränkung
  • Arbeitsunfähigkeit: Kein Ausfall
  • Sport: nach 1-2 Wochen
  • Schmerzen: kaum
  • Sichtbare Ergebnisse: nach ca. 3 Wochen bis maximal 6 Monaten (Blaue Flecken und Schwellungen möglich)

*Obige Richtwerte gelten bei regulärem Heilungsverlauf und können in Einzelfällen abweichen.

Viele Frauen mit zunehmendem Alter leiden unter dem Erschlaffen und Absacken der Wangenpartie, sowie unter der altersbedingten Schlaffheit des Augenbereiches oder auch des Halses, fühlen sich aber zu jung für ein operatives Facelift — für sie gibt es das Fadenlift.

Das Fadenlift ist eine neuartige Lifting-Behandlung, bei der minimal-invasiv (ohne Narben) speziell entwickelte Fäden unter der Haut platziert werden. Bedingt durch Alter, Hautqualität, Umwelteinflüsse und Erwartungen bringen nicht alle PatientInnen dieselben Ausgangsbedingungen mit. Deswegen bieten Dr. Worseg ein ganzheitliches Fadenlift-Konzept in 3 verschiedenen Stärken an.

Indikation: Hautqualitätsprobleme, Knitterfältchen, leichte Fältchen an Wangen und Mundwinkel, sowie im Unterlidbereich oder Halsbereich

Behandlungsablauf: Das Einziehen der Fäden erfolgt mit dünnsten Nadeln, in denen sich die Fäden befinden. Die Fäden bestehen aus  PDO (Polydioxanone), einem Material, das bereits seit Jahren in der Chirurgie verwendet wird.  Durch das Einbringen der 3D-PDO-Fäden wird die körpereigene Kollagenproduktion auf natürliche Weise stimuliert. Die Zellregeneration wird gefördert und die Haut somit nachhaltig gestrafft. Die erste Wirkung tritt sofort ein, mit dem endgültigen Effekt der Behandlung ist nach ca. 6–8 Wochen zu rechnen.

Behandlung: ambulant

Betäubung: Lokalanästhesie

Behandlungsdauer: 15 Minuten

Ausfallzeit: keine bis 1 Tag

Wirkungsdauer: 6-12 Monate

Nebenwirkungen: selten blaue Flecken

Indikation: Mittelstarke Hängebäckchen oder Nasolabialfalten, Volumenverlust an der Wange, abgesunkene Augenbrauen, leichte bis mäßige Halsfalten

Behandlungsablauf:  Bei Silhouette Soft handelt es sich um Poly-Milchsäure Fäden, die ebenfalls völlig absorbierbar sind und seit vielen Jahren in der Kardiologie eingesetzt werden. Die Fäden werden nach einer lokalen Betäubung mit einer Mikronadel eingebracht. Anders als die PDO-Fäden enthalten die Sillouette Fäden sog. Cones, kegelartige Anhängsel, die den sofortigen Liftingeffekt intensivieren. Durch den anschließenden Prozess der Absorbierung wird das im Laufe der Jahre verlorengegangene Kollagen ersetzt, wodurch Konturen mehr betont werden und das Volumen erhalten bleibt.

Behandlung: ambulant

Betäubung: lokale Betäubung

Behandlungsdauer: 30 Minuten

Ausfallzeit: 3 -4 Tage

Wirkungsdauer: 18 Monate

Nebenwirkungen: selten blaue Flecken, leichte Unregelmäßigkeiten für 4–10 Tage

Indikation: Mäßiges bis stärkeres Absinken des Mittelgesichtes, sowie stärkere Hängebäckchen, jedoch noch keine Indikation für ein Facelift

Behandlungsablauf: Besteht ein weiter fortgeschrittener Grad der Hauterschlaffung, wird das Ancourage-Lift durchgeführt. Im Unterschied zum 3D PDO-und Silhouette Lift werden hierbei Fäden eingesetzt, die nicht nur über feine Widerhaken verfügen, sondern auch an festen Gewebestrukturen befestigt werden. Im Bereich der Haaransatzgrenze wird der Faden an der Faszie des Schläfenmuskels verankert um eine optimale Vernetzung mit dem körpereigenen Gewebe zu erzielen. Der Vorteil besteht in der deutlich höheren Stabilität des Lifting-Effekts. Daher ist es mit dieser Technik möglich auch stärker hängende Gewebestrukturen nachhaltig zu straffen und anzuheben.

Behandlung: tagesklinisch

Betäubung: Dämmerschlaf

Behandlungsdauer: 60 Minuten

Ausfallzeit: 3 -4 Tage

Wirkungsdauer: 3 Jahre

Nebenwirkungen: Blaue Flecke, Schwellungen, leichte Unregelmäßigkeiten für ca. 2 Wochen

Alle Bewertungen finden Sie auf docfinder.at

Da wir jede Therapie individuell auf Sie abstimmen möchten, können sich die Preise je nach Patientbedürfnis und Problemstellung sehr unterschiedlich gestalten. Deswegen sind unsere Preise nicht pauschalisiert, sondern richten sich nach genau nach dem Ausmaß ihrer Behandlung.

Sämtliche Nachsorgeuntersuchungen und Narbenbehandlungen sowie Kosten für Spital oder tagesklinischen Aufenthalt sind bei uns im Preis inkludiert. Auch Zusatzkosten wie zum Beispiel für unsere hochqualitativen Implantate sind ebenfalls inkludiert.

Für Erstberatungen berechnen wir 50,00 € pro Patient.

Der Wunsch nach einer körperlichen Veränderung ist oft mit der Frage der Finanzierung verbunden. Wir bieten hier in Kooperation mit unserer Partnerbank flexible Teilzahlungsoptionen ab einer Behandlungssumme von EUR 500 an.

Die Höhe Ihrer monatlichen Belastung bestimmen Sie ganz einfach selbst über die Wahl der Kreditlaufzeit. Details dazu finden Sie unter beautykredit.at

Unser Kooperationspartner prüft Ihren Finanzierungsantrag diskret, schnell und unbürokratisch. Sobald dieser genehmigt wurde, steht Ihrer Behandlung nichts mehr im Wege!

Serviceleistungen, die wir Ihnen jederzeit bieten. Informieren Sie sich in Ihrem persönlichem Beratungsgespräch.

  • TRANSPARENTE PREISGESTALTUNG

    Keine unangenehmen Überraschungen.
  • FOLGEKOSTEN VERSICHERUNG

    Jeder Patient soll die Möglichkeit haben, die beste medizinische Behandlung wahrzunehmen – Dabei werden wir Sie unterstützen.

KONTAKTFORMULAR


Prim. Univ. Doz. Dr. Artur Worseg

Mobil: +43 650 328 73 37
Email: termine@worseg.at
Anfahrt: Privatklinik Währing | Kreuzgasse 17-19, A-1180 Wien

Für eine rasche Terminvereinbarung oder allgemeine Anfragen sparen Sie sich Ihre kostbare Zeit und nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

OBEN