×

Prim. Univ. Doz. Dr. Artur Worseg

PLASTISCHE CHIRURGIE

Privatklinik Währing |Kreuzgasse 17-19, 1180 Wien
Tel: 
+436503287337
SMS: +4369910020060
Notfall Telefon: +4369910020060
Email: termine@worseg.at
Web: www.worseg.at

Dr. Kristina Worseg

ZAHNMEDIZIN

Mischek Tower| Leonard-Bernstein-Straße 8, Stiege 1 / Tür EG6, 1220 Wien
Tel: 
+43 1953 8943
Mobil & Notfall Telefon: +43 6509255257
SMS: +43 6509255257

Email: termine@worseg.at
Web: www.zahnarzt-worseg.at

WIE LÄUFT EINE BEHANDLUNG MIT DER FETT-WEG-SPRITZE AB?

In Kürze werden Videos zur detaillierten Aufklärung über die Behandlung zur Verfügung gestellt. Wir bitten Sie noch um etwas Geduld.

FETT-WEG-SPRITZE

Da diese Frage mittlerweile viele Foren beschäftigt, möchten wir Sie nachstehend gerne etwas näher informieren.

Alle Details zum Eingriff

  • Ort des Eingriffs: Privatklinik Währing
  • Dauer des Eingriffs: ca. 10 Minuten
  • Art der Betäubung: Lokalanästhesie
  • Narben: Keine
  • Stationärer Aufenthalt: Ambulant
  • Körperpflege: Keine Einschränkung
  • Arbeitsunfähigkeit: Keine
  • Sport: Keine Einschränkung
  • Schmerzen: mäßig(leichte Entzündungsreaktion,leichte Rötung und Schwellung möglich)
  • Sichtbare Ergebnisse: nach ca. 3-6 Monaten

*Obige Richtwerte gelten bei regulärem Heilungsverlauf und können in Einzelfällen abweichen.

Bei dem Wirkstoff der Fett-weg-Spritze handelt es sich um Phosphatidylcholin (PPC), dem Lecithin der Sojabohne. Dieser Stoff ist in der Medizin schon lange bekannt und wurde bislang v.a. als Leberschutzpräparat, bei Fettstoffwechelstörungen bzw. zur Verhütung von Fettembolien im Blutkreislauf eingesetzt. 

Bei der Behandlung mit der Fett-weg-Spritze wird dieser Wirkstoff, der mit einem Lösungsmittel versetzt ist, mit feinen Nadeln direkt in die betroffenen Areale injiziert.  Die Wirkstoffmischung löst die Fettzellen auf, sodass die freiwerdenden Fettsäuren vom Körper über HDL-Cholesterin abtransportiert und von der Leber verstoffwechselt werden können. Dabei kommt es zu einer mäßigen Entzündungsreaktion im behandelten Areal, welche einige Tage mit leichten Schmerzen, Rötung und Juckreiz verbunden ist.

Die ursprünglich unter dem Handelsnamen Lipostabil N vertriebene Phosphatidylcholin-Ampullen verloren laut Aussage der produzierenden Fa. Klosterfrau aus formalen Gründen ihre Verkehrsfähigkeit. Dies beruht auf einer verwaltungsgerichtlichen Entscheidung im Rahmen des Nachzulassungsverfahrens. Die pharmazeutische Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit des Arzneimittels waren nicht Gegenstand dieses Verfahrens.

Das von uns verwendete Generikum (wirkstoffgleiche Kopie eines Medikamentes) ist weiter am Markt zugelassen und wird vielfach angewendet.

In unseren Augen ist die Fettwegspritze kein Ersatz für eine Liposuction (Fettabsaugung), jedoch können kleinere Bereiche wie Konturunregelmäßigkeiten, angedeutetes Doppelkinn, kleinere Korrekturen nach Operationen, ect. durch die Injektionslipolyse gut therapiert werden.

Aus unserer Sicht ist die Fettwegspritze aus folgenden Gründen nur für kleinere Areale ideal geeignet:

  • Während der Auflösung der Fettzellen durch die Fett-weg-Spritze kommt es zu einer Entzündungsreaktion, die wir dem Körper nur auf einem kleinen Areal zumuten wollen
  • Durch unsere Spezialkanülen, die wir bei der herkömmlichen Fettabsaugung verwenden, kommt es zusätzlich zur Volumenentfernung auch zu einer deutlichen Hautschrumpfung, welche einen wesentlichen Anteil des Erfolges ausmacht
  • Durch die gezielte Absaugung der tieferen Fettschichten können Dellen bei der Fettabsaugung im Wesentlichen vermieden werden und eine exaktere Formung der Körpersilhouette erfolgen

Alle Bewertungen finden Sie auf docfinder.at

Da wir jede Therapie individuell auf Sie abstimmen möchten, können sich die Preise je nach Patientbedürfnis und Problemstellung sehr unterschiedlich gestalten. Deswegen sind unsere Preise nicht pauschalisiert, sondern richten sich nach genau nach dem Ausmaß ihrer Behandlung.

Sämtliche Nachsorgeuntersuchungen und Narbenbehandlungen sowie Kosten für Spital oder tagesklinischen Aufenthalt sind bei uns im Preis inkludiert. Auch Zusatzkosten wie zum Beispiel für unsere hochqualitativen Implantate sind ebenfalls inkludiert.

Für Erstberatungen berechnen wir 50,00 € pro Patient.

Der Wunsch nach einer körperlichen Veränderung ist oft mit der Frage der Finanzierung verbunden. Wir bieten hier in Kooperation mit unserer Partnerbank flexible Teilzahlungsoptionen ab einer Behandlungssumme von EUR 500 an.

Die Höhe Ihrer monatlichen Belastung bestimmen Sie ganz einfach selbst über die Wahl der Kreditlaufzeit. Details dazu finden Sie unter beautykredit.at

Unser Kooperationspartner prüft Ihren Finanzierungsantrag diskret, schnell und unbürokratisch. Sobald dieser genehmigt wurde, steht Ihrer Behandlung nichts mehr im Wege!

Serviceleistungen, die wir Ihnen jederzeit bieten. Informieren Sie sich in Ihrem persönlichem Beratungsgespräch.

  • TRANSPARENTE PREISGESTALTUNG

    Keine unangenehmen Überraschungen.
  • FOLGEKOSTEN VERSICHERUNG

    Jeder Patient soll die Möglichkeit haben, die beste medizinische Behandlung wahrzunehmen – Dabei werden wir Sie unterstützen.

KONTAKTFORMULAR


Prim. Univ. Doz. Dr. Artur Worseg

Mobil: +43 650 328 73 37
Email: termine@worseg.at
Anfahrt: Privatklinik Währing | Kreuzgasse 17-19, A-1180 Wien

Für eine rasche Terminvereinbarung oder allgemeine Anfragen sparen Sie sich Ihre kostbare Zeit und nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

OBEN