WIE LÄUFT EINE FETTABSAUGUNG AN DEN BEINEN UND AM PO AB?

In Kürze werden Videos zur detaillierten Aufklärung über den Eingriff zur Verfügung gestellt. Wir bitten Sie noch um etwas Geduld.

FETTABSAUGUNG - BEINE UND PO "REITHOSEN"

Alle Details zum Eingriff

  • Ort des Eingriffs: Privatklinik Währing
  • Dauer des Eingriffs: ca. 60 bis 90 Minuten
  • Art der Betäubung: Vollnarkose
  • Narben: Kleine Einstichstellen im Bereich der Oberschenkel
  • Stationärer Aufenthalt: 1 Nacht (empfohlen)
  • Körperpflege: Duschen ab dem 2 Tag
  • Arbeitsunfähigkeit: Je nach Tätigkeit etwa 3-5 Tage
  • Kompressionswäsche: Kompressionshose für ca. 4-6 Wochen
  • Sport: leichte Sportliche Betätigung nach 1-2 Wochen
  • Krafttraining: nach 6-8 Wochen
  • Schmerzen: kaum
  • Sichtbare Ergebnisse: nach ca. 6 Monaten

*Obige Richtwerte gelten bei regulärem Heilungsverlauf und können in Einzelfällen abweichen.

Die Fettabsaugung oder auch Liposuktion ist einer der häufigsten Eingriffe in der ästhetischen Medizin.

Im Vergleich zu den letzten Jahren wurden immer gewebsschonendere Verfahren entwickelt. In unserer Klinik wird die “VASER-Technik” in Kombination mit Einmalkanülen angewendet. Einmalinstrumente in der Fettabsaugung garantieren höchste Reinheit und damit Sicherheit für unsere PatientInnen und können vor allem individuell an die jeweilige Körperform angepasst werden.

Die “VASER-Technik” bringt vor allem den Vorteil, dass auch eine Hautschrumpfung bis zu einem gewissen Grad erreicht werden kann, ohne die Haut zu verbrennen und damit Unregelmäßigkeiten oder gar Dellen zu produzieren, was bei vielen anderen Methoden häufig der Fall ist. Diese neue Technik aus Amerika ermöglicht auch eine Verbesserung der Cellulite in manchen Bereichen. Ideal ist hierfür die Kombination mit dem innovativen Vaser-Smooth.

In den unteren Körperregionen werden Fettabsaugungen in folgenden Bereichen durchgeführt:

  • Reithose
  • Po-Region
  • Oberschenkelinnenseite
  • zirkuläre Oberschenkelabsaugung
  • Knie

Die “Reithose” ist ein Fettdepot im oberen seitlichen Drittel der Oberschenkel. Dieses Fettdepot kommt eigentlich ausschließlich bei Frauen vor und ist eine der häufigsten Regionen zur Fettabsaugung. Oft sind es erblich bedingte Fettpölster die auch bei Gewichtsverlust und Ausdauersport nur selten weniger werden.

Die Po-Region ist eine sehr heikle Region für Fettabsaugungen, da ein zu aggressives oder ungeübtes Vorgehen hier schnell zu unschönen Dellen oder einem abgeflachten, schlaffen Gesäß führen kann. Gerade der Übergang zwischen Gesäßfalte und Gesäß muss erhalten werden. Die Kombination aus Fettabsaugung an einer Stelle und Eigenfetttransfer an einer anderen führt erstmals zu einer kompletten Neuformung des Gesäßes, wenn dies gewünscht wird.

Die Oberschenkelinnenseite ist meist durch sehr weiche Haut gekennzeichnet. Ob eine Absaugung hier sinnvoll ist, hängt von der Gewebequalität ab. Meist kann aber vor allem der Verlauf der Kontur oder das Aneinanderreihen der Schenkel, das vor allem im Sommer unangenehm ist, deutlich verbessert werden.

Für die Oberschenkelvorderseite gilt ebenfalls, dass die Haut und Gewebequalität vorgibt, wie sinnvoll eine Fettabsaugung hier ist.

Besonders beeindruckende Ergebnisse bringt die zirkuläre Absaugung des gesamten Oberschenkels, wodurch es zu einer deutlichen Umfangreduktion kommen kann, wenn das Gewebe dies zulässt.

Im Bereich der Knie gibt es meist 2 Regionen die “störend” wirken können. Die Innenseite der Knie lässt sich bei festerem Gewebe gut behandeln. An der Vorderseite hat ein Überschuss an Gewebe oft mit erblich bedingter Erschlaffung des Gewebes zu tun und kann daher durch eine Fettabsaugung nur selten verbessert werden.

Häufig kann eine kombinierte Fettabsaugung mehrerer Regionen (z.B. auch der Flanken, des Kinns oder des Bauches) vorgenommen werden.

Je nach Region dauert die Fettabsaugung 1–2.5h.  Abhängig vom Ausmaß der Absaugung wird der Eingriff in Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchgeführt. Ein tagesklinischer Aufenthalt ist in vielen Fällen ausreichend. Bei größeren Absaugungen ist eine Nacht im Krankenhaus sinnvoll.  Zu Beginn der Heilung kann es zu größeren Blutergüssen oder Verhärtungen kommen. Am Ende bleiben jedoch nur 2–4 kleine ca. 0,5 cm lange Narben.

Ein Kompressionshose sollte für 6 Wochen ganztägig getragen werden. Arbeitsfähig ist man nach 3–5 Tagen wieder. Leichter Sport ist nach 2 Wochen wieder möglich. Das Endergebnis ist nach 4–6 Monaten sichtbar.

Alle Bewertungen finden Sie auf docfinder.at

Da wir jede Therapie individuell auf Sie abstimmen möchten, können sich die Preise je nach Patientbedürfnis und Problemstellung sehr unterschiedlich gestalten. Deswegen sind unsere Preise nicht pauschalisiert, sondern richten sich nach genau nach dem Ausmaß ihrer Behandlung.

Sämtliche Nachsorgeuntersuchungen und Narbenbehandlungen sowie Kosten für Spital oder tagesklinischen Aufenthalt sind bei uns im Preis inkludiert. Auch Zusatzkosten wie zum Beispiel für unsere hochqualitativen Implantate sind ebenfalls inkludiert.

Für Erstberatungen berechnen wir 50,00 € pro Patient.

Der Wunsch nach einer körperlichen Veränderung ist oft mit der Frage der Finanzierung verbunden. Wir bieten hier in Kooperation mit unserer Partnerbank flexible Teilzahlungsoptionen ab einer Behandlungssumme von EUR 500 an.

Die Höhe Ihrer monatlichen Belastung bestimmen Sie ganz einfach selbst über die Wahl der Kreditlaufzeit. Details dazu finden Sie unter beautykredit.at

Unser Kooperationspartner prüft Ihren Finanzierungsantrag diskret, schnell und unbürokratisch. Sobald dieser genehmigt wurde, steht Ihrer Behandlung nichts mehr im Wege!

Serviceleistungen, die wir Ihnen jederzeit bieten. Informieren Sie sich in Ihrem persönlichem Beratungsgespräch.

  • TRANSPARENTE PREISGESTALTUNG

    Keine unangenehmen Überraschungen.
  • FOLGEKOSTEN VERSICHERUNG

    Jeder Patient soll die Möglichkeit haben, die beste medizinische Behandlung wahrzunehmen – Dabei werden wir Sie unterstützen.

KONTAKTFORMULAR


Prim. Univ. Doz. Dr. Artur Worseg

Mobil: +43 650 328 73 37
Email: termine@worseg.at
Anfahrt: Privatklinik Währing | Kreuzgasse 17-19, A-1180 Wien

Für eine rasche Terminvereinbarung oder allgemeine Anfragen sparen Sie sich Ihre kostbare Zeit und nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

OBEN